Wir bieten wieder iGOBSIS-Schulungen an! Falls Sie bislang noch nicht an einer Schulung teilgenommen haben oder gerne Ihr Wissen zu iGOBSIS auffrischen möchten, sind Sie herzlich eingeladen an einer iGOBSIS-Schulung teilzunehmen.

Es stehen folgende Termine zur Auswahl, von denen Sie sich einen Termin aussuchen und per E-Mail unter gobsis@med.uni-duesseldorf.de anmelden können. Die Schulung findet digital über Microsoft-Teams statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie den Link zur Teilnahme.

Dienstag 20.02.2024 14:30 – 16:00 Hier anmelden!
Donnerstag 21.03.2024 14:30 – 16:00 Hier anmelden!
Montag 22.04.2024 14:30 – 16:00 Hier anmelden!
Donnerstag 23.05.2024 14:30 – 16:00 Hier anmelden!
Dienstag 25.06.2024 14:30 – 16:00 Hier anmelden!

(Stand 06.02.2024)

Inhalte der iGOBSIS-Schulung:
• Untersuchung eines*einer Gewaltbetroffenen im Allgemeinen
• Gerichtsfeste Dokumentation und Spurensicherung mit iGOBSIS
• Asservierung und Umgang mit Asservaten
• Angemessene Gesprächsführung mit Gewaltbetroffenen – nonsuggestive Fragetechniken

Voraussetzungen zur Teilnahme:
– PC, Notebook, Tablet (das Display eines Smartphones ist in der Regel zu klein)
– funktionsfähige Kamera muss die ganze Zeit eingeschaltet sein
– funktionsfähiges Mikrofon
– Kopfhörer (empfohlen)
– für die Anerkennung von Fortbildungspunkten ist eine aktive Mitarbeit und Interaktion notwendig

CME-Anerkennung:
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Anerkennung der ärztlichen Fortbildung der ÄKNO mit 2 Punkten (Kategorie: A) anrechenbar.